Weltkindertag am 20.09.2017

Anlässlich des Weltkindertages am 20.09.2017 feierten wir zusammen mit den Schulen, den Kindergärten, der Schulsozialarbeit und der Jugendförderung Hessisch Lichtenau unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ auf dem Schulhof der Grundschule in Hessisch Lichtenau ein tolles, buntes Fest.
Neben unserem beliebten Spielmobil inklusive Hüpfburg, bastelte die Jugendförderung zusammen mit den Kids für unseren Bürgermeister Herr Michael Heußner eine bunte „Kinderrechte-Girlande“, auf der die Kids Wünsche aber auch Dinge, die ihnen wichtig sind, aufschreiben und bunt anmalen konnten. Diese hängt nun im Bürgerbüro und kann dort bewundert werden!
Die Fünften und sechsten Schulklassen der FvSS dachten sich tolle Spielaktionen für die Kleinsten aus und ließen unter Anderem auch ein paar Ballons starten.
Wir danken auch dem Rundfunk Meißner für die tolle Kooperation! Ein paar Jugendliche aus der 8. Klasse wurden losgeschickt, um Kindern eine Stimme zu geben! Die Kids wurden u.A. gefragt, was ihnen an Heli besonders gut gefällt, was ihnen wichtig ist und worauf sie auf keinen Fall verzichten möchten. Das Interview zum Weltkindertag bald im RFM zu hören! (Den Sendetermin geben wir dann noch bekannt!).

Der Weltkindertag: Ein Tag, an dem auf die Meinung und das Mitbestimmunsgrecht der Kinder hingewiesen werden soll. Kinder können und wissen viel! Es macht nicht nur Spaß ihnen zuzuhören, es ist auch für unser Zusammenleben bedeutsam, auf die Meinung unserer Kids zu hören. Sie haben tolle Ideen und Anregungen, sodass sie die Erwachsenen auch manchmal auf den „Boden der Tatsachen“ zurückholen können
Danke an alle, die den Tag so besonders gemacht haben!